Auti-Group e.V.
Auti-Group e.V.

Die Auti-Group - Autisten musizieren

Die Auti-Group entstand aus der Idee, ein Musikworkshop-Wochenende für Menschen mit Autismus zu machen. Es ist für autistische Menschen gedacht, die ein (oder mehrere) In-strumente spielen. Schon nach den ersten Workshops konnten wir auf eine Stammgruppe von Musikern bauen und mit der Zeit weitere Neulinge willkommen heißen.


Die Teilnehmer erfahren sich hier einmal ganz anders als gewohnt, nämlich in einer Gruppe. Das ist auch der Grundgedanke des Work-shopkonzeptes. Es geht nicht um etwas, was der autistische Mensch nicht kann oder was er noch lernen sollte. Wir wollen den Menschen so annehmen, wie er ist und ihm zutrauen, in einer Band zu spielen. Es werden Stücke ausgewählt, die von den Teilnehmern vorgeschlagen werden. Selbstbestimmung als wichtiger konzeptio-neller Grundgedanke. Nicht wir Referenten suchen das Ziel aus, das erreicht werden soll, sondern die Teilnehmer selbst, was eine starke konstruktive Wirkung hat. Denn nur Ziele, die ein Mensch selbst er-reichen will, erreicht er auch. Unterstützend wirkt hierbei das Ver-trauen in die Fähigkeiten der Musiker sowie der fehlende Druck seitens der Referenten, welcher Angst und Blockaden hervorrufen würde.

 

Wir bauen auf Disziplin, die von den Teilnehmern selbst kommt. Schon relativ schnell - meist nach dem ersten gespielten Stück - ent-wickelt sich eine Energie, die von der Gruppe ausgeht und alle sehr konzentriert und ausdauernd arbeiten lässt. So ist es auch möglich, dass fünf bis sechs Stücke eingespielt werden können. Es ist faszinie-rend zu erleben, wie sensibel die Musiker aufeinander eingehen und sich gegenseitig zuhören, um mit ihren Instrumenten zu kommu-nizieren.

 

Diese Akzeptanz sowie das Spüren der eigenen Wirkung lässt die Teil-nehmer in gewissem Maße selbstbewusster und selbstsicherer werden. Probleme wie Ängste, Aggressionen, Zwangsverhalten und Depressionen, die zum Teil entstehen, weil der autistische Mensch keine wirkliche Teilhabe und Zugehörigkeit zur Gesellschaft emp-findet, verschwinden während des Workshops durch die gegenseitige Akzeptanz und das gemeinsame Musizieren. Methodisch wird wie mit jeder anderen Band gearbeitet. Jeder Musiker bekommt immer eine Aufgabe, so dass niemand über- oder unterfordert ist.


Zum Abschluss des Workshops veranstalten wir ab und zu ein öffent-liches Konzert. Danach reisen die Musiker mit einem „Hochgefühl“ ab. Die Erfahrung, nicht das Wissen darüber, viel erreicht zu haben, neh-men sie mit in ihren Alltag.

Hier sind wir zu finden:

Auti-Group e.V.
Kappengasse 18
c/o Sibylle Hartl
90402 Nürnberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 911 2029219

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Auti-Group e.V.